DIE GRÜNEN IN DOSSENHEIM

Uli Sckerl ist der Stimmenkönig bei den Landtagsgrünen

Er bleibt in der Führung der grünen Regierungsfraktion

Uli Sckerl bleibt auch in den kommenden 5 Jahren in der Führungsriege der Grünen in Baden-Württemberg. Er wurde bei der Fraktionssitzung am Dienstag erneut zum ersten Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und ebenso zum wiederholten Male zum Parlamentarischen Geschäftsführer gewählt. 

Sckerl erhielt mit 45 von 47 Stimmen einen sehr großen Vertrauensbeweis. Er ist damit unangefochtener Stimmenkönig bei den Grünen. „Dieses starke Vertrauen ist keineswegs selbstverständlich. Ich freue mich auf die nächsten 5 Jahre in einer reizvollen und spannenden Regierungs- und Parlamentskonstellation“, sagte er. Es wird insbesondere seine Aufgabe sein, das neue und noch ungewohnte Regierungslager im Parlamentsbetrieb zusammenzuführen. „Als Brückenbauer bin ich das gewohnt“, so Sckerl. Bei der konstituierenden Parlamentssitzung am Mittwoch trat Sckerl bereits dem Ansinnen der AfD entgegen, einen Vizepräsidenten des Landtags zu stellen. Der entsprechende Antrag wurde mit überwältigender Mehrheit abgelehnt. Er rechnet im Laufe der Legislaturperiode mit heftigen politischen Auseinandersetzungen mit der AfD.